Archiv
Marktstudie Rating-Software für Unternehmen

Die Zeitschrift RATINGaktuell hat eine wissenschaftliche Studie in Auftrag gegeben und insgesamt ...

Die Zeitschrift RATINGaktuell hat eine wissenschaftliche Studie in Auftrag gegeben und insgesamt 15 Rating-Tools auf ihre Methodik testen lassen. Der Schwerpunkt der Analyse liegt auf den methodischen Anforderungen an die Entwicklung des in dem jeweiligen Tool zur Verfügung gestellten Rating-Verfahrens. Für die Beurteilung der Verfahrensentwicklung werden ähnliche Maßstäbe zu Grunde gelegt, wie sie Basel II für bankinterne Ratings formuliert. Hierzu gehören insbesondere die Definition dessen, was das Rating misst, die Art der verwendeten Daten, die Methodik der Kalibrierung des Rating-Verfahrens, die Validation der Trennschärfe und Stabilität des Rating-Verfahrens und der Exaktheit der geschätzten Ausfallwahrscheinlichkeiten.
Autoren der Studie sind Dr. Uwe Wehrspohn, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Heidelberg und Geschäftsführer der CRE Center for Risk & Evaluation GmbH & Co. KG, sowie Frank Romeike, Gründer und Initiator von RiskNET. Die vollständige Marktstudie - die zum Teil auf deutliche Kritik gestoßen ist - ist abrufbar unter http://www.ratingaktuell-news.de/download.php

Quelle: FINANZ BETRIEB, 16.12.2004

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%