Marsch der Hamas-Mitglieder zum Haus Jassins
Hamas-Leute stoßen mit Arafats Polizei zusammen

Gefolgsleute des unter Hausarrest gestellten Gründers der radikal israelfeindlichen Islamischen Widerstandsbewegung (Hamas), Ahmed Jassin, und die Palästinenser-Polizei haben sich am Montag in Gaza-Stadt eine Straßenschlacht geliefert.

Reuters GAZA-STADT. Augenzeugen berichteten, es seien auch Schüsse gefallen. Ein Verletzter berichtete im Krankenhaus, er sei von der Polizei angeschossen worden. Ein Polizeisprecher, die Hamas-Leute hätten zuerst geschossen.

Der Zwischenfall ereignete sich beim Marsch der Hamas - Mitglieder zum Haus Jassins (65), der den Ehrentitel Scheich trägt. Nach der Verhängung des Hausarrestes umstellten Dutzende bewaffneter Hamas-Mitglieder schützend sein Haus. In etwa 150 Metern Entfernung bezogen etwa 50 Polizisten Posten. Die Tür des Hauses stand auch nach der Arrestverfügung Besuchern offen.

Die Verfügung folgte auf zunehmend massiver werdende Forderungen Israels und anderer Staaten an Palästinenser- Präsident Jassir Arafat, gegen die Drahtzieher des Aufstandes vorzugehen. Er begann vor 21 Monaten und hat bislang fast 2 000 Menschen das Leben gekostet. Es ist der folgenschwerste Aufstand der Palästinenser gegen die Besatzungsmacht Israel.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%