Marx und Ekpo-Umoh ausgeschieden
Grit Breuer im Finale

Grit Breuer hat ohne Probleme das Finale über 400 m bei der Leichtathletik-WM in Edmonton erreicht. Die Europameisterin aus Magdeburg gewann ihren Halbfinallauf am Montag (Ortszeit) in 50,32 Sekunden.

dpa EDMONTON. Die Berlinerin Claudia Marx und Florence Ekpo-Umoh (Mainz) schieden dagegen aus. Die schnellste Zeit in der Vorschlussrunde lief Amy Thiam Mbacke (Senegal) in 50,21 Sekunden.

«Ich bin ziemlich zügig gelaufen, aber ein bisschen Luft ist noch», meinte Breuer nach ihrem locker herausgelaufenen Sieg. Die 29-Jährige, die 1991 in Tokio schon Silber auf dieser Strecke gewann, hatte im Vorjahr aus Verletzungsgründen auf die Olympischen Spiele in Sydney verzichten und sich zwei Operationen unterziehen müssen. «Mein Ziel habe ich schon erreicht. Ich wollte ins Finale laufen», freute sich Breuer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%