Massive Sicherheitsvorkehrungen
Hollywood befindet sich im Oscar-Fieber

In Hollywood sind die letzten Vorbereitungen für die seit Jahren spannendste Vergabe der Oscar-Filmpreise getroffen worden. Das Rennen um die Auszeichnungen ist diesmal so offen wie schon lange nicht mehr.

dpa HOLLYWOOD. Als Favoriten für den besten Film des zurückliegenden Jahres gelten das Drama "A Beautiful Mind" um einen mit der Schizophrenie ringenden Mathematiker und der Fantasy-Film "Der Herr der Ringe". Ein Oscar-Sieg des Musicals "Moulin Rouge" oder des satirisch angelegten Krimis "Gosford Park" wurden nicht ausgeschlossen. Das Drama "In the Bedroom" um einen Rachemord galt zuletzt nur noch als Außenseiter-Kandidat.

Vor dem Kodak Theater, dem neuen Austragungsort der Gala-Show, zogen Hunderte von Sicherheitskräften auf, während die Straßen in der Umgebung abgeriegelt wurden. Trotz der umfangreichen Vorkehrungen für den Fall terroristischer Anschläge setzten die Veranstalter auf gute Laune.

Millionen von Zuschauern an Fernsehschirmen in aller Welt würden eine der glanzvollsten Oscar-Nächte in der Geschichte der US- Filmpreise erleben, sagte eine Sprecherin der amerikanischen Filmakademie. Als einziger deutscher Anwärter kann der junge Regisseur Johannes Kiefer auf einen Oscar in der Kategorie Kurzfilm hoffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%