Massiver Wettbewerb
Auch Sparkassen wollen günstigere Zinsen weiter geben

Die Geldinstitute des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) werden die jüngste Zinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) voraussichtlich an ihre Kunden weiter geben.

Reuters BERLIN. Die Geldinstitute stünden in einem intensiven Wettbewerb am Markt, sagte der Leiter der Abteilung Volkswirtschaft des DSGV, Patrick Steinpass, der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag. "Deshalb gehe ich davon aus, dass unsere Institute die Zinssenkung weiter geben werden."

Der Präsident des Bundesverbandes deutscher Banken, Rolf Breuer, hatte am Donnerstag gesagt, die Geschäftsbanken sollten die jüngste EZB-Zinssenkung nicht in Form von günstigeren Konditionen an die Kunden weitergeben und dies auch mit der angespannten Ertragslage der Institute begründet. Die Bundesregierung hatte sich in der Vergangenheit wiederholt für günstigere Zinsen ausgesprochen, weil damit der Konsum und die Investitionsneigung gefördert werden könnte. Die EZB hatte in der vergangenen Woche den Schlüsselzins im Euro-Raum um 50 Basispunkte auf 2,75 % gesenkt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%