Matchnet rechnet mit einer anhaltend positiven Entwicklung
Datingservice im Internet macht Gewinn

Der britische Online-Dienst für die Partnersuche Matchnet plc hat im Mai einen Nettogewinn erzielt. Auch im April war der am Neuen Markt notierte Dienst bereits profitabel gewesen.

Reutesr FRANKFURT. Der Nettogewinn im Mai habe sich auf 100 857 Euro und der Umsatz auf 1,076 MIll. Euro belaufen, teilte das am Neuen Markt gelistete Unternehmen am Montag in einer Pflichtveröffentlichung mit. Dies entspreche einer Nettoumsatzmarge von 9,4 Prozent und einer Ebitda-Marge von 28,3 Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) habe 304 783 Euro betragen, nachdem bereits im April ein positives Ebitda von 122 172 Euro erzielt worden sei.

Matchnet führte die Entwicklung vor allem auf die Optimierung des Umsatzmixes, die Senkung der Marketingausgaben sowie die Implementierung neuer Software zurück. Aufgrund der bereits erreichten Mitgliederzahlen von mehr als 3,6 Millionen, die insbesondere den positiven Effekt der Socialnet-Akquisition widerspiegelten, erwartet die Gesellschaft nach eigenen Angaben eine weiterhin positive Entwicklung für das laufende Jahr.

Im ersten Quartal 2001 hatte Matchnet seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 157 Prozent auf 1,624 Mill.&nbbsp;$ gesteigert. Gleichzeitig hatte sich der Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) auf 1,127 Mill. $ von zuvor 0,838 Mill. $ erhöht.

Vorstandschef Joe Shapira hatte Ende Mai angekündigt, MatchNet wolle die Gewinnschwelle auf Ebitda-Basis im zweiten Quartal 2001 erreichen und durch weitere Akquisitionen wachsen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%