Archiv
Matsushita stellt Plattform für digitale Unterhaltungselektronik vor

Der japanische Elektronikhersteller Matsushita Electric Industrial hat eine neue Multimedia-Chip-Plattform für digitale Unterhaltungselektronikgeräte entwickelt. Neue Produkte können durch die neue Technologie bis zu fünfmal schneller am Markt eingeführt werden.

dpa TOKIO. Der japanische Elektronikhersteller Matsushita Electric Industrial hat eine neue Multimedia-Chip-Plattform für digitale Unterhaltungselektronikgeräte entwickelt. Neue Produkte können durch die neue Technologie bis zu fünfmal schneller am Markt eingeführt werden.

Das teilte das für seine Marke Panasonic bekannte Unternehmen am Mittwoch mit. "Im Gegensatz zum konventionellen Ansatz, für jedes Produktsegment Software zu entwickeln, kann diese flexible Plattform für eine breite Auswahl von Produkten eingesetzt werden", sagte der Cheftechniker des Unternehmens, Susumu Koike. Die "explosionsartige" Ausweitung der Softwareentwicklung für digitale Elektronikprodukte führe dagegen zu enormen Kostensteigerungen.

Die neue Plattform könne bei der Entwicklung von Plasma- Fernsehgeräten und Digitalkameras ebenso eingesetzt werden wie in Auto-Navigationssystemen oder Mobiltelefonen, sagte Koike.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%