Archiv
Maul- und Klauenseuche verhindert EZB-Sitzung in Dublin

dpa FRANKFURT/M. Die Maul- und Klauenseuche bringt auch den Terminfahrplan des Rates der Europäischen Zentralbank (EZB) durcheinander. Eine für den 15. März in der irischen Hauptstadt Dublin vorgesehene Ratssitzung musste abgesagt werden. Der EZB-Rat tagt dafür am Sitz der Zentralbank in Frankfurt.

Nach Angaben der EZB haben die irischen Behörden mehrere Veranstaltungen abgesagt, um ein Übergreifen der Maul- und Klauenseuche auf die grüne Insel zu verhindern. In Abstimmung mit der irischen Zentralbank habe die EZB deshalb auch ihr auswärtiges Treffen in Dublin auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Im Anschluss an die Frankfurter Sitzung wird keine Pressekonferenz stattfinden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%