Mauresmo bestreitet Schaukampf
Williams sagt Einzelfinale ab

Amelie Mauresmo hat die 97. German Open kampflos gewonnen. Gegnerin Venus Williams musste aufgrund einer Verletzung das Finale in Berlin absagen.

HB BERLIN. Venus Williams hat das Finale der 97. German Open in Berlin abgesagt. Die 23 Jahre alte Amerikanerin kann wegen einer Bänderverletzung am linken Knöchel nicht spielen.

Somit hat ihre Gegnerin Amelie Mauresmo aus Frankreich kampflos das Turnier gewonnen. Für Williams war es nach 15 erfolgreichen Matches mit Turniersiegen in Charleston und Warschau ein Rückschlag auf dem Weg zu den French Open.

Williams war im Halbfinale gegen die Kroatin Karolina Sprem beim 2:6, 6:3, 6:4 kurz vor Ende der Partie umgeknickt und hatte sich die Verletzung zugezogen. Mauresmo, die das Turnier bereits 2001 gewonnen hatte, trat als Ersatz zu einem Schaukampf gegen die Russin Anastasia Myskina an. Zum ersten Mal in der Geschichte der German Open gibt es damit kein sportlich ausgetragenes Finale.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%