Archiv Mauresmo spielt nicht in Moskau

Die Weltranglisten-Erste Amélie Mauresmo hat ihre Teilnahme am Tennis-Turnier in Moskau wegen einer Oberschenkelverletzung abgesagt. Die Französin hatte bereits im Finale von Filderstadt gegen die US-Amerikanerin Lindsay Davenport wegen Beschwerden aufgeben müssen.
Absage

Amelie Mauresmo schlägt in Filderstadt eine Vorhand.

dpa MOSKAU. Die Weltranglisten-Erste Amélie Mauresmo hat ihre Teilnahme am Tennis-Turnier in Moskau wegen einer Oberschenkelverletzung abgesagt. Die Französin hatte bereits im Finale von Filderstadt gegen die US-Amerikanerin Lindsay Davenport wegen Beschwerden aufgeben müssen.

Sollte Davenport beim mit 1,3 Mill. Dollar dotierten Wettbewerb in Moskau die zweite Runde überstehen, dann ist sie die neue Nummer eins der Weltrangliste.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%