Archiv
Maxdata mit höherem Halbjahresverlust - Sinkende Preise und Margendruck

Der Computerhersteller Maxdata ist im ersten Halbjahr 2004 tiefer in die Verlustzone gerutscht. Der Konzern verbuchte einen Fehlbetrag von 4,66 Mill. €, wie aus dem Halbjahresbericht am Freitag hervorging. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres war ein Fehlbetrag von 2,7 Mill. € verbucht worden. Als Gründe wurden sinkende Verkaufspreise und Margendruck genannt. Der Umsatz stieg um 2 % auf 308 Mill. €. Der Absatz von Servern, Notebooks und TFT-Flachbildschirmen nahm kräftig zu. /vd/DP/sbi

dpa-afx MARL. Der Computerhersteller Maxdata ist im ersten Halbjahr 2004 tiefer in die Verlustzone gerutscht. Der Konzern verbuchte einen Fehlbetrag von 4,66 Mill. ?, wie aus dem Halbjahresbericht am Freitag hervorging. Im gleichen Zeitraum des Vorjahres war ein Fehlbetrag von 2,7 Mill. ? verbucht worden. Als Gründe wurden sinkende Verkaufspreise und Margendruck genannt. Der Umsatz stieg um 2 % auf 308 Mill. ?. Der Absatz von Servern, Notebooks und TFT-Flachbildschirmen nahm kräftig zu. /vd/DP/sbi

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%