Archiv
Mayer kann doch noch auf Nominierung hoffenDPA-Datum: 2004-07-21 12:13:54

Kitzbühel (dpa) - Tennis-Profi Florian Mayer steht offenbar doch noch kurz vor der Nominierung für die Olympische Sommerspiele in Athen.

Kitzbühel (dpa) - Tennis-Profi Florian Mayer steht offenbar doch noch kurz vor der Nominierung für die Olympische Sommerspiele in Athen.

Der Vizepräsident der Herren-Profivereinigung ATP, Horst Klosterkemper, zeigte sich zuversichtlich, dass der Wimbledon-Viertelfinalist nach der ursprünglichen Ablehnung durch das Nationale Olympische Komitee (NOK) im letzten Moment doch noch das Olympia-Ticket erhält. Klosterkemper führte entsprechende Gespräche am Rande des ATP-Turniers in Kitzbühel, wo der Bayreuther am Start ist und mit maßloser Enttäuschung auf die ablehnende NOK- Entscheidung reagiert hatte.

«Ich bin sehr optimistisch, dass das nur auf Grund eines Übersehens passiert ist», sagte Klosterkemper zur Entscheidung des NOK, von dessen Seite es zunächst keine näheren Angaben zu den Gesprächen gab. Die ATP vergibt für das Olympia-Turnier Punkte für das Champions Race, die Wertigkeit entspricht einem der neun Masters- Turniere. Da Mayer im Champions Race derzeit Platz 39 belegt, wäre er im 64er-Feld in Athen startberechtigt.

«Das Olympia-Turnier ist deswegen bei den Spielern so beliebt, weil es dort überproportional viele Punkt gibt», sagte Klosterkemper. Die angekündigte Maßnahme der ATP, im Fall von Mayers Fehlen keine Punkte zu vergeben, sei «keine Drohgebärde, sondern ein ganz normaler Vorgang». Einen ähnlichen Fall gibt es laut Klosterkemper in den Niederlanden. Das dortige NOK habe Raemon Sluiter, derzeit auf Platz 70 im Champions Race, nicht für Olympia nominiert. Klosterkemper rief in beiden Fällen dazu auf, «dieses Missverständnis zu korrigieren».

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%