Mayer scheitert in Estoril
Haas in Houston im Halbfinale

Tennisprofi Thomas Haas ist beim ATP-Turnier in Houston in die Vorschlussrunde eingezogen. Florian Mayer hat in Estoril das Finale verpasst.

HB BERLIN. Thomas Haas ist beim ATP-Turnier in Houston weiter auf Erfolgskurs. Der gebürtige Hamburger gewann seine seine Viertelfinalpartie gegen den Russen Dmitri Tursunow im Schnelldurchgang mit 6:2 und 6:0. In der Vorschlussrunde trifft Haas nun auf den Rumänen Andrei Pavel, der den US-Amerikaner James Blake mit 6:4 und 6:4 bezwang. «Mit jedem Match fühle ich mich besser», sagte Haas nach seinem Match. Das zweite Halbfinale bestreiten der US-Amerikaner Andy Roddick und der Peruaner Luis Horna.

Unterdessen ist der Siegeszug des Bayreuthers Florian Mayer beim ATP-Turnier in Estoril beendet. Der 20 Jahre alte Qualifikant verlor in seinem ersten Halbfinale auf der Tour gegen den an Nummer fünf gesetzten Argentinier Juan Ignacio Chela 3:6, 3:6. Im Finale trifft Chela auf an Nummer acht eingestuften Russen Marat Safin. Der frühere US-Open-Sieger profitierte im zweiten Halbfinale im ersten Satz beim Stand von 2:3 von der Aufgabe seines georgischen Gegners Irakli Labadse, den eine Rückenverletzung stoppte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%