Archiv
Mayer vor Daviscup-Debüt in Topform

Daviscup-Debütant Florian Mayer läuft vor dem Relegationsspiel der in der Slowakei zur Höchstform auf. Der 20-Jährige zog durch einen 6:4, 6:2-Sieg über den Spanier David Ferrer ins Halbfinale des mit 375 759 € dotierten Sandplatz-Turniers von Bukarest ein.

dpa BUKAREST. Daviscup-Debütant Florian Mayer läuft vor dem Relegationsspiel der in der Slowakei zur Höchstform auf. Der 20-Jährige zog durch einen 6:4, 6:2-Sieg über den Spanier David Ferrer ins Halbfinale des mit 375 759 ? dotierten Sandplatz-Turniers von Bukarest ein.

Gegen den Russen Igor Andrejew kämpft der Wimbledon- Viertelfinalist um seine erste Endspiel-Teilnahme auf der ATP-Tour. "Die Anreise zum Daviscup nach Bratislava ist am Sonntag - ich hoffe, ich muss erst am Montag anreisen", sagte Sandplatz-Spezialist Mayer, der, anders als noch im April im Halbfinale von Estoril gegen den Argentinier Juan Ignacio Chela, an seine Final-Chance und sogar an den ersten Titel glaubt: "Ich bin hier an Nummer zwei gesetzt und mit viel Selbstvertrauen angereist. Denn obwohl ich bei den US Open gegen Andre Agassi verletzt aufgeben musste, habe ich dort das wohl beste Match meines Lebens gespielt."

Wegen einer Oberschenkel-Blessur musste der Aufsteiger des Jahres vor zwei Wochen in New York im vierten Satz seines Zweitrunden-Spiels das Handtuch werfen. Diese Verletzung war zum wiederholten Mal aufgetreten, deshalb ließ Mayer sich gründlich durchchecken. "Ich habe Probleme mit einer Bandscheibe im unteren Rücken und muss Ausgleichsübungen machen. Vorsichtshalber trage ich auch noch eine Bandage", erzählte Mayer.

Gegen Andrejew hat er bis dato noch nie gespielt, ist aber bestens vorbereitet. "Er trainiert in Spanien und spielt auch wie ein Spanier - mit einer starken Vorhand. Genau wie gegen Ferrer muss ich über die Rückhand Druck machen." Auf dem Weg ins Halbfinale hatte der Russe unter anderen den Augsburger Philipp Kohlschreiber ausgeschaltet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%