Archiv
MCI: Heute an der Nasdaq

MCI Group wird heute wieder an der Nasdaq mit dem Kürzel MCIT gehandelt werden. Worldcom plante bereits im November des vergangenen Jahres den Unternehmensbereich MCI auszugliedern.

Am Donnerstag fand die Jahreshauptversammlung der Telekommunikationsfirma Worldcom statt. Der Vorstandsvorsitzende Bernie Ebbers berichtete von einem sehr schwierigen letzten Jahr, dessen Ergebnis auch durch äußere Umstände, die nicht näher erklärt wurden, stark geprägt wurde. Die neue separat gehandelte Aktie von MCI, deren Geschäftsfeld sich ausschließlich auf den Telefonbereich beschränkt, wird eigenständig und ähnlich wie eine Vorzugsaktie gehandelt. MCI wird eine eigene Dividende ausschütteten. Stimmrecht haben die Aktionäre allerdings nicht. Worldcom wird weiterhin als Aktienwert an der Nasdaq gehandelt und sich auf das Kerngeschäftsfeld für Datenübertragung und das Internetgeschäft, sowie das internationale Geschäft konzentrieren. Das Unternehmen Worldcom wies gestern die erste eigene Bilanz aus und konnte auf einen Jahresgewinn von 6,1 Milliarden Dollar verweisen. Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist dies eine 12 prozentige Gewinnsteigerung, die durch eine 22 prozentige Expansion im Datenübertragungs- und Internet-Geschäft und eine 19 prozentige Ausdehnung im internationalen Geschäft vorangetrieben wurde. Das Investmenthaus Goldman Sachs nimmt heute MCI in die Empfehlungsliste auf und sehen einen Kursziel von 22 bis 24 Dollar pro Aktie.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%