MDax gibt nach
Dax im Plus

Die deutschen Aktien sind am Dienstag mit Kursgewinnen in den Tag gestartet. Der Dax legte in den ersten Handelsminuten um 0,81 % auf 5 917 Punkte zu.

dpa/vwd FRANKFURT/MAIN. Am Neuen Markt kletterte der Nemax 50 um 0,55 % auf 1 475 Zähler. Der MDax verlor hingegen 0,26 % auf 4 726 Punkte.

An der Spitze der Dax-Gewinner setzte sich in den ersten Handelsminuten die Aktie des Walldorfer Softwareunternehmens SAP , die um 4,32 % auf 160,29 Euro zulegte. Auf der Verliererseite befand sich das Papier des Sportartikelherstellers Adidas-Salomon . Der Titel büßte 1,05 % auf 64,04 Euro ein.

Auch andere Technologietitel sind mit der Hoffnung auf eine durchgreifende Erholung gesucht, so die Titel der Siemens-Familie. Infineon steigen um 1,8 % auf 36,95 Euro, Epcos um 1,1 % auf 66,69 Euro und Siemens selbst um 1,3 % auf 74,30 Euro. Im Handel heißt es auch, ein inländisches Haus habe Siemens von Reduzieren auf Halten nach oben gestuft.

T-AKtie legt zu

Auch die T-Aktie erholte sich von ihren Vortagesverlusten und kletterte um 1,48 % auf 23,95 Euro. Nachdem die Deutsche Telekom eine Zusammenarbeit mit der British Telekom beim Aufbau eines UMTS-Netzes in Deutschland angekündigt hat, wird nun auch die Konkurrenz aktiv. Die Mobilfunkanbieter E-Plus, Mobilcom, 3G und D2 Vodafone planen Branchenkreisen zufolge eine Allianz zum Aufbau eines UMTS-Netzes planen. Das Ziel ist, möglichst viele Kosten zu sparen.

Einer der Gewinner des Eröffnungshandels sind auch VW , nachdem der Konzern von Januar bis Mai mehr Fahrzeuge abgesetzt hat als im gleichen Vorjahreszeitraum. Sie stehen derzeit bei 55,12 nach 54,80 Euro. Auch andere konjunkturabhängige Titel wie Thyssen-Krupp oder BASF können sich deutlich erholen. Dagegen verlieren Lufthansa 1,2 % auf 19,76 Euro, auch weil nun AMR, die Muttergesellschaft von American Airlines, vor Verlusten gewarnt hat. Ein Fall unter 19,50 Euro könnte charttechnisch orientierte Verkäufe nach sich ziehen, meinen Händler.

Am Tag der Hauptversammlung lag die im MDax notierte Heidelberger Zement AG leicht im Plus. Der Titel stieg um 0,19 % auf 53,60 Euro. Auch das Papier des im SDax notierte Arzneimittelkonzern Stada zog um 0,81 % auf 25,00 Euro an. Das Unternehmen hatte ebenfalls zur Hauptversammlung eingeladen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%