Medaille verteidigt
Drittes Gold für chinesische Gewichtheber

Vier Jahre nach ihrem Triumph von Athen ist die Chinesin Yanqing Chen in Peking wieder Gewichtheber-Olympiasiegerin in der Klasse bis 58 Kilogramm geworden.

Die 29-Jährige dominierte die Konkurrenz souverän mit einer Gesamtleistung von 244kg und einem Vorsprung von 17kg auf die zweitplatzierte Russin Marina Schajanowa. Bronze ging an die Nordkoreanerin O Jong Ae, die insgesamt 226kg zur Hochstrecke brachte. Eine deutsche Heberin war nicht am Start.

Für die Chinesen war es nach den Erfolgen von Xiexia Chen (Frauen/-48kg) und Qingquan Long (Männer/-56kg) die dritte Goldmedaille im Gewichtheben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%