Archiv
Mediantis bleibt unter Erwartungen

vwd MÜNCHEN. Die Münchener Mediantis AG hat in den ersten neun Monaten 2001 zwar ihr operatives Ergebnis erheblich verbessert, blieb beim Umsatz jedoch unter den Erwartungen. Das negative Ebit sei um 28 % zurückgegangen, teilte das Online-Handelsunternehmen am Dienstag ad hoc mit. Die Ebit-Marge habe sich im Neunmonatszeitraum auf minus 55 von minus 78 % erhöht. Das negative Ebitda sei um 40 % besser ausgefallen als im Vorjahr, entsprechend einer Ebitda-Marge von minus 39 (66) Prozent. Die positive Entwicklung des operativen Ergebnisses sei vorrangig auf die 60-prozentige Reduzierung der Marketingkosten auf 5,7 Mill. DM und die Verbesserung der Einkaufsmarge auf 34 von 25 % zurückzuführen.

Der Umsatz sei um drei Prozent gewachsen und damit deutlich hinter den Erwartungen geblieben. Für das dritten Quartal wies Mediantis sogar einen Umsatzrückgang in Jahressicht aus. Das Gesamtergebnis der ersten neun Monate werde durch ein insgesamt negatives Finanzergebnis von minus 7,2 Mill. DM belastet, obwohl es im dritten Quartal mit knapp 0,05 Mill. DM positiv ausgefallen sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%