Medien
RTL Group startet an der London Stock Exchange

Die Aktie des Medienkonzerns gab ihr Deput mit 190 Euro.

vwd LUXEMBURG. Nach der Fusion von Audiofina SA, Luxemburg, CLT-UFA, Luxemburg, und der TV-Sparte von Pearson plc, London, zur RTL Group, ist am Mittwoch an der London Stock Exchange der Aktienhandel aufgenommen worden. Gleichzeitig wird die Gesellschaft auch an den Börsen in Luxemburg und Brüssel gelistet. Insgesamt verfügt die Gruppe über 151 901 968 Stammaktien. 10,5 % davon befinden sich in Umlauf. Auf der Basis des Schlusswertes von Audiofina von 177 Euro am Dienstag beläuft sich die Börsenkapitalisierung der RTL Group auf 16,6 Mrd Pfund. Die Hauptaktionäre haben angekündigt, mittelfristig einen Free-Float von mindestens 15 % zu erreichen, damit die RTL Group die Voraussetzung für die Aufnahme in den FTSE-100-Index erfüllt.

Mit dem Zusammenschluss war ein europäischer Medienkonzern entstanden, der Fernseh- und Rundfunkprogramme sowie Content und Onlinedienste anbietet. CLT-UFA bringt zahlreiche Beteiligungen an TV-Kanälen und privaten Radiostationen in elf europäischen Ländern ein. Pearson TV liefert über 10 000 TV-Stunden pro Jahr und verfügt über ein Archiv von mehr als 17 500 Filmstunden. Zum Executive Director wurde Didier Bellens ernannt, Chief Executive Officer ist Richard Eyre.

Die Aktie des Medienkonzerns debütierte am Mittwoch an der Londoner Börse mit 190 Euro und gab dann im frühen Geschäft um 20 auf 170 Euro nach. Mit dem Erstpreis von 190 Euro wurde der Konzern mit insgesamt 28,8 Mrd. Euro bewertet. ( >>Intraday-Chart)

Das Investmenthaus Morgan Stanley Dean Witter nahm die Bewertung der RTL-Aktie mit "neutral" auf. Die Analysten äußerten sich eher zurückhaltend zu der neuen Geselllschaft. Die RTL Group habe nicht so eine starke Position in Europa, die eine Bewertung der Aktie über den nationalen Konkurrenten rechtfertigen würde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%