Mehr als 24 Euro je Aktie
RWE: Erwägen Angebot für Cantabrico

vwd DÜSSELDORF. Die RWE AG, Essen, erwägt nach eigenen Angaben, für eine mögliche Übernahme des nordspanischen Versorgers Hidroelectrica del Cantabrico SA ein Angebot von mehr als 24 Euro je Aktie vorzulegen.

Eine Sprecherin des Konzerns sagte am Dienstag zu vwd, bei einer Offerte an die Anteileigner werde man im Einklang mit den spanischen Börsenregeln das bestehende Angebot von Electricidade de Portugal SA (EDP) und Cajastur überbieten.

Diese hatten 24 Euro je Aktie für Cantabrico geboten. Die Sprecherin verwies jedoch darauf, dass die EDP/Cajastur-Offerte noch gar nicht von der Börsenaufsicht in Madrid genehmigt worden sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%