Mehr Eigenproduktionen
TV-Loonland hält an Gewinnziel für 2001 fest

Der Medienkonzern TV-Loonland sieht sich nach einem deutlichen Gewinnzuwachs im ersten Halbjahr auf einem guten Weg.

dpa MÜNCHEN. Die im April heraufgesetzte Gewinnprognose von 13,3 Mill. Euro für das Gesamtjahr werde erreicht, berichtete die TV-Loonland AG am Mittwoch in München. In den ersten sechs Monaten sei der Überschuss um 80 % auf 8,2 Mill. Euro (16,03 Mill. DM) gesteigert worden. Der Zuwachs sei vor allem durch den Ausbau des Anteils margenträchtiger Eigenproduktionen erreicht worden.

Der Umsatz stieg nach Angaben des Unternehmens im Halbjahr um rund 40 % auf 34,2 Mill. Euro. Das Umsatzziel von 98,2 Mill. Euro für das Gesamtjahr werde aber dennoch erreicht, da der größte Teil der Erlöse zum Jahresende erwartet werde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%