Mehr persönliche Gespräche
Der mailfreie Mittwoch

E-Mails gelten als wirksamer Weg, miteinander zu kommunizieren. Der Stadtrat von Liverpool sieht das anders. Er verordnet den Mitarbeitern der Stadtverwaltung einen mailfreien Tag pro Woche.

hon DÜSSELDORF. Jeden Mittwoch ist die interne dienstliche Verständigung per digitaler Post tabu. E-Mails nach außen oder private Mails sind davon nicht berührt. Das meldet das Online-Magazin intern.de.

Der Grund: Die Mitarbeiter sollen wieder mehr miteinander reden - per Telefon oder von Angesicht zu Angesicht. Ein Sprecher des Stadtrats sagte gegenüber der britischen Zeitung "The Guardian", dass mittlerweile schätzungsweise 95 Prozent der gesamten internen Kommunikation via Mail ablaufe. Dabei seien persönliche Gespräche viel wirkungsvoller - schon deshalb, weil zahlreiche Missverständnisse so gar nicht erst entstehen.

"Wir möchten, dass die Leute Probleme lösen und nicht in einen bürokratischen Cyberspace abtauchen", sagte der Sprecher. "Die Aktion soll daran erinnern, worum es bei der menschlichen Kommunikation geht."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%