Archiv
Mellon Global mit neuem US-Fonds

Die US-Gesellschaft Mellon Global Investments (069/97168119) hat in Irland den Mellon Large Companies Growth (WKN: 693 967 für auf Euro lautende Anteile, 798 170 für Dollar-Anteile) aufgelegt.

Der in Wachstumsaktien mit vergleichsweise hoher Marktkapitalisierung investierende Fonds wird in Boston von einem ehemaligen Growth-Team der State Street Bank unter Leitung von L. Emerson Tuttle verwaltet und ergänzt den bereits seit längerem angebotenen, gleichermaßen auf Wachstums- und Substanzaktien setzenden Newton American. Der Ausgabeaufschlag beträgt maximal 5,0 Prozent, die jährliche Managementgebühr 2,0 Prozent.

Für den Herbst kündigte Mellon zudem die Auflage eines reinen US-Value-Fonds an, den die auf diesen Bereich spezialisierte Mellon The Boston Company-Tochter betreuen wird. Parallel dazu soll deutschen Anlegern ein ebenfalls von The Boston Company verwalteter Schwellenländer-Fonds angeboten werden.

Fazit: Ein Fonds, den Anleger im gegenwärtigen Markt-umfeld nicht unbedingt im Depot haben müssen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%