Archiv
Mercedes-Benz ruft 10.000 Transporter zurück - Softwarefehler

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Autokonzern DaimlerChrysler ruft wegenSoftwareproblemen europaweit insgesamt rund 10.000 Mercedes-Benz-Transporter derModelle Vito und Viano in die Werkstätten zurück. In den Dieselvarianten könnteein Softwarefehler dazu führen, dass das Dieselsteuergerät die Spritzufuhrabstelle und der Motor ausgehe, teilte die DaimlerChrysler AG am Freitag inStuttgart mit. In Deutschland sind über 3.000 der zwischen November 2003 undApril 2004 produzierten Fahrzeuge betroffen.

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Autokonzern DaimlerChrysler ruft wegenSoftwareproblemen europaweit insgesamt rund 10.000 Mercedes-Benz-Transporter derModelle Vito und Viano in die Werkstätten zurück. In den Dieselvarianten könnteein Softwarefehler dazu führen, dass das Dieselsteuergerät die Spritzufuhrabstelle und der Motor ausgehe, teilte die DaimlerChrysler AG am Freitag inStuttgart mit. In Deutschland sind über 3.000 der zwischen November 2003 undApril 2004 produzierten Fahrzeuge betroffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%