Archiv
Merck Finck bewertet Web.de mit "Hold"

Das Unternehmen sei im Markt für Internet-Portale gut aufgestellt, sagte der zuständige Analyst Joachim Koller der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch.

rtr FRANKFURT. Die Analysten von Merck Finck & Co haben die Bewertung der am Neuen Markt gelisteten Internetfirma web.de mit "Hold" aufgenommen. Das Unternehmen sei im Markt für Internet-Portale gut aufgestellt, sagte der zuständige Analyst Joachim Koller der Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch. Außerdem verfüge die Gesellschaft mit dem Angebot an die Nutzer, via Internet zu telefonieren (Voice over IP), über ein Alleinstellungsmerkmal unter den am Neuen Markt gelisteten Wettbewerbern.

Unter den Konkurrenten des Portalbetreibers habe er derzeit noch die Mobilcom-Tochter Freenet auf der Beobachtungsliste, die er aufgrund der starken Unterbewertung der Aktie zum Kauf empfehle, sagte Koller.

Die web.de-Aktie büßte am Mittwochmorgen in einem sehr schwachen Gesamtmarkt mehr als drei Prozent an Wert ein und notierte bei 8,70 ?. Freenet verloren lediglich 0,75 % auf 13,30 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%