Archiv
Merck Finck nimmt Bewertung von Altana mit "Hold" auf

Die Analysten der Münchener Investmentbank Merck Finck & Co. haben die Aktienbewertung des Pharma- und Spezialchemiekonzerns Altana mit einer Einstufung auf "Hold" aufgenommen. Die Investmentbank sei überzeugt von den neuen Produkten, der geographischen Aufstellung und der Managementkompetenz des Unternehmens, hieß es in einer Analyse vom Montag.

Reuters MÜNCHEN. Die Wachstumsperspektiven seien aber auf den weiteren Erfolg des Magenmedikaments Pantoprazol und auf zwei für 2003 angekündigte Arzneien beschränkt, hieß es weiter. Die Altana-Aktie lag im Handelsverlauf in einem festeren Gesamtmarkt mit 1,27 % im Plus bei 52 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%