Archiv
Merck Finck stuft Lambda Physik hoch

Die Analysten der Bank Merck Finck haben die Aktien des Laserherstellers Lambda Physik auf "Hold" von zuvor "Sell" hochgestuft.

rtr MÜNCHEN. Der Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2001/2002 (zum 30. September) sei höher gewesen als erwartet, hieß es am Mittwoch zur Begründung. Die Ergebnisentwicklung lasse außerdem darauf schließen, dass die Einsparungsmaßnahmen greifen. Die Erwartungen an den weiteren Kursverlauf der Aktie seien nunmehr optimistischer.

Die Aktien der im Nemax 50 gelisteten Lambda notierten in einem schwachen Marktumfeld mit 1,33 % im Plus bei 15,20 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%