Archiv
Merrill Lynch bestätigt Basf mit 'Buy', Kursziel: 49 Euro

(dpa-AFX) London - Merrill Lynch hat die Aktie von Basf < BAS.ETR > nach überraschend guten Quartalszahlen mit "Buy" bestätigt. Das Kursziel wurde bei 49 Euro gesetzt. "Die Quartalszahlen sind sehr gut und liegen ein ganzes Stück über den Erwartungen", hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Auch der Ausblick sei positiv.

(dpa-AFX) London - Merrill Lynch hat die Aktie von Basf < BAS.ETR > nach überraschend guten Quartalszahlen mit "Buy" bestätigt. Das Kursziel wurde bei 49 Euro gesetzt. "Die Quartalszahlen sind sehr gut und liegen ein ganzes Stück über den Erwartungen", hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie. Auch der Ausblick sei positiv.

Der weltgrößte Chemiekonzern Basf hatte im zweiten Quartal von der kräftigen Belebung der Weltwirtschaft und dem weiter hohen Ölpreis profitiert und seine Prognose für das Gesamtjahr 2004 angehoben. Sowohl Ergebnis als auch Umsatz wurden überraschend deutlich gesteigert.

"Das Ergebnis wurde durch die gute Entwicklung in den drei Chemie-Sparten vorangetrieben, in denen das Wachstum und die Preise anzogen", sagte Analyst Owen Dwyer. Auch die Sparte Öl & Gas habe positiv beigetragen, hier habe Basf vom hohen Ölpreis profitiert. Einziger Wermutstropfen war der Studie zufolge die Sparte Pflanzenschutz und Ernährung, die leicht unter den Merrill Lynch-Prognosen lag. Das Hauptrisiko für Basf liege in einer Verschlechterung der Wirtschaftslage. Der langfristige Ausbau der Kapazitäten im mittleren Osten sowie der Wettbewerb in Asien und Indien seien Bedenkenträger, hieß es weiter.

Gemäß der Einstufung "Buy/Low and Medium Volatility Risk" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie auf Sicht von zwölf Monaten einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von mindestens zehn Prozent abwerfen wird. Dies gilt für Werte, die ein niedrige bis mittlere Kursschwankungsbreite aufweisen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%