Archiv
Merrill Lynch nimmt Änderungen im "Techfolio" vor

vwd NEW YORK. Nach der Gewinnwarnung für das dritte Quartal durch das US-Technologieunternehmen Texas Instruments hat das Investmenthaus Merrill Lynch den Chiphersteller aus dem "Techfolio" genommen. Wie Analyst Steve Milunovich weiter in einer Researchnote schrieb, wird auch Sanmina Corp ausgetauscht. Dell Computer und Ariba ersetzen die beiden Werte. Bei Dell überzeuge der Schritt ins Firmenkundengeschäft, bei Ariba die gute Positionierung im Bereich der E-Business-Applikationen, die den Wert zu einem Top-Kauf im IT-Bereich machten, so Milunovich. Er empfiehlt Anlegern eine Übergewichtung von PC-Service-Aktien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%