Archiv
Merrill Lynch sieht Potenzial für Telekom-Aktien

Die Investmentbank Merrill Lynch hat den europäischen Telekommunikationssektor hochgestuft und dies mit einer besserer Gewinnsituation der Unternehmen begründet.

Reuters LONDON. Das Bankhaus teilte am Montag in London mit, dass die Bewertung des seit mehr als zwei Jahren unter massiven Kursverlusten leidenden Sektors auf "Marginal Overweight" von bislang "Underweight" heraufgestuft werde. Zu den bevorzugten Aktien gehörten die des britischen Mobilfunkanbieters Vodafone, des britischen Festnetzanbieters BT und des schweizerischen Telekom-Konzerns Swisscom.

Gegenüber den Aktien der Deutschen Telekom und France Telecom sei weiter Vorsicht geboten, hieß es weiter. Obwohl sich der Zinsabstand von Telekom-Bonds zu Staatsanleihen zuletzt verringert habe, sei man hinsichtlich der Bewertungen in der Telekom-Branche weiter vorsichtig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%