Archiv
Merrill-Umfrage: Aktien werden Renten auch im kommenden Jahr übertrumpfen

Auch im kommenden Jahr wird eine Aktienanlage für den Anleger lukrativer sein als ein Engagement am Rentenmarkt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Investmentbank Merrill Lynch, die sich auf die Aussagen von Fondsmanagern stützt und am Dienstag vorgelegt wurde.

dpa-afx LONDON. Auch im kommenden Jahr wird eine Aktienanlage für den Anleger lukrativer sein als ein Engagement am Rentenmarkt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Investmentbank Merrill Lynch, die sich auf die Aussagen von Fondsmanagern stützt und am Dienstag vorgelegt wurde. Danach erwarten 49 Prozent der Befragten eine im Vergleich zu Renten bessere Entwicklung von Aktien.

Das Engagement in den Ländern der Eurozone sowie in bestimmten Emerging Markets werde bevorzugt, hieß es weiter. Unter den Branchen werden Pharmaaktien die höchsten Steigerungschanden eingeräumt, während Technologiewerte als schwächste Branche eingeschätzt wurde. Wer auf die Anlage in festverzinsliche Papiere angewiesen ist, sollte den befragten Fondsmanagern zufolge Staatspapiere den Unternehmensanleihen vorziehen.

"Damit setzt sich die ausgeprägt negative Haltung zu Bonds aus dem Jahre 2004 fort", sagte Merrill Lynch-Investmentstratege David Bowers. "Angesichts der sinkenden Gewinne von Unternehmen bleibt die Aktienanlage profitabler im Vergleich zu Bonds".

Für die Studie wurden insgesamt 300 Fondsmanager zwischen dem 3. und dem 9. Dezember befragt. Insgesamt verwalteten die Befragten Manager Gelder in Höhe von 926 Mrd. Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%