mg-Aktie leicht im Plus
Deutsche Bank gibt restliche mg-technologies-Anteile ab

Die Deutsche Bank räumt weiter ihr Beteiligungs-Portfolio auf. Das Institut verfügt nun über keinerlei Anteile mehr an dem Chemie- und Anlagenbaukonzern.

Reuters FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat sich vollständig von ihrer Beteiligung an dem Frankfurter Chemie- und Anlagenbaukonzern mg technologies getrennt. Damit setzt das größte deutsche Finanzinstitut seine Strategie fort, sich konsequent von Industriebeteiligungen und nicht zum Kerngeschäft gehörenden Aktivitäten zu trennen.

"Wir haben die restliche Beteiligung an mg technologies vollständig an eine Vielzahl institutioneller und anderer Investoren abgegeben", sagte Ronald Weichert, Sprecher der Deutschen Bank, am Donnerstag. "Wir halten nun keine Anteile an mg technologies mehr", fügte er hinzu. Eine Sprecher von mg technoloies zeigte sich von dem weiteren Anteilsverkauf der Deutschen Bank nicht überrascht. "Der Schritt steht im Einklang mit der erklärten Portfolio-Politik der Deutschen Bank, sich von Industriebeteiligungen zu trennen."

Die im Nebenwerteindex MDax notierten mg-Aktien lagen gegen Mittag 0,23 Prozent im Plus bei 8,87 Euro.

Bereits am Dienstag hatte die Deutsche Bank ihren Anteil an mg technologies auf rund 4,9 Prozent von zuvor rund 9 Prozent reduziert. Aufkeimenden Spekulationen, die Deutsche Bank habe die Anteile an den größten Einzelaktionär des Konzerns Otto Happel verkauft, hatte der Finanzkonzern am Dienstag zurückgewiesen.

Happel hatte im April überraschend eine Aufstockung seiner Anteile auf über 20 Prozent von zuvor mehr als zehn Prozent bekannt gegeben. Damit war der ehemalige Gea-Eigentümer zum größten Einzelaktionär bei dem Frankfurter Chemie- und Anlagenbaukonzern aufgestiegen. Der nun deutlich größere Einfluss von Happel bei mg hatte Spekulationen aufkommen lassen, dass der Konzern möglicherweise zerschlagen werden könnte. Dafür würde Happel aber wahrscheinlich ein noch größeres Beteiligungspaket an mg benötigen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%