Michael Pasquale war bereits im Dezember zurückgetreten
Personalkarussell bei Hershey Foods

NEW YORK. Der größte amerikanische Schokoladenhersteller in den USA erhält einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Als neuer Firmenchef wurde Richard Lenny einberufen. Lenny war vorher im Vorstand von Kraft Foods tätig. Der bisherige Vorstandsvorsitzende von Hershey, Kenneth Wolfe, plant, in den Ruhestand zu treten.

Bereits im Dezember gab es Querelen um die vakante Position. Vorstandsmitglied Michael Pasquale war zurückgetreten. Laut Analysten hatte der 53-jährige auf den Posten von Wolfe geschielt. Der neue Mann, Richard Lenny, soll in erster Linie die Vertriebssysteme verbessern und dadurch die Kosten senken. Neue Produkte sollen nicht vor der zweiten Jahreshälfte auf den Markt gebracht werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%