Archiv
Michael Schumacher startet in Suzuka von Pole-Position

Die Schumacher-Brüder starten beim Großen Preis von Japan erstmals in dieser Formel-1-Saison aus der ersten Reihe.

dpa SUZUKA. Die Schumacher-Brüder starten beim Großen Preis von Japan erstmals in dieser Formel-1-Saison aus der ersten Reihe.

Zum 63. Mal in seiner Formel-1-Karriere holte sich Rekordweltmeister Michael Schumacher kurz vor dem Start des vorletzten Saison-Rennens die Pole-Position in Suzuka. In 1:33,542 Minuten war der Ferrari-Pilot auf der 5,807 Kilometer langen Piste 0,490 Sekunden schneller als der zweitplatzierte Ralf Schumacher im Williams-BMW.

"Das ist ein bisschen überraschend", sagte Michael Schumacher angesichts der widrigen Witterungsbedingungen in Suzuka. "Ich bin sehr froh, mit der Position", meinte Ralf Schumacher. Hinter den beiden Deutschen stehen der Australier Mark Webber im Jaguar und der Japaner Takuma Sato im BAR-Honda in Reihe zwei. Die Jordan-Piloten Nick Heidfeld (Mönchengladbach) und Timo Glock (Brensbach-Wersau) belegten vor 120 000 Zuschauern die Ränge 16 und 17.

Im ersten Teil der Qualifikation war noch der Italiener Jarno Trulli bei seinem ersten Einsatz im Toyota am schnellsten unterwegs gewesen. Die beiden Schumacher-Brüder belegten in der so genannten Vor-Qualifikation die Plätze zwei und drei und nutzen diese gute Ausgangsposition in der entscheidenden Runde souverän.

Wegen des Taifuns "Ma-on" war die Qualifikation von Samstag auf Sonntag verschoben worden und wurde kurz vor dem Rennen ausgetragen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%