Michael Schumacher verpasst Führung
Alonso holt Pole-Position in Magny-Cours

Fernando Alonso ist beim Qualifying zum Großen Preis von Frankreich die schnellste Zeit gefahren. Der Spanier verwies Weltmeister Michael Schumacher auf den zweiten Platz.

HB BERLIN. In Magny-Cours hat Weltmeister Michael Schumacher nur knapp die Pole-Position verpasst. Die schnellste Zeit fuhr Renault-Pilot Fernando Alonso, der nach 1:13,698 Minuten über den Zielstrich ging. Rekord-Champion Schumacher fuhr in 1:13,971 Minuten die zweitschnellste Runde und wird am Sonntag zusammen mit dem Spanier, der sich über die dritte Pole-Position seiner Karriere freute, aus der ersten Startreihe in den Großen Preis von Frankreich gehen.

Auf den dritten Platz fuhr der Schotte David Coulthard (1:13,987), der zum ersten Mal in dieser Saison mit dem neuen McLaren-Mercedes MP4-19B ein Qualifying bestritt. Der Mönchengladbacher Nick Heidfeld landete im Jordan mit einer Zeit von 1:16,807 Minuten auf Platz 17.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%