Archiv
Micron: Analyst bewegt Kurs

Der Kurs von Mircon Technologies steht und fällt in letzter Zeit mit den Zukunftsaussichten des DRAM Marktes.

Leider waren die Prognosen nicht so rosig, so dass der Micron Kurs stark unter Druck geriet. Am Dienstag Morgen meldete sich nun Analyst Joe Moore von Goldman Sachs zu Wort und sieht die Aussichten für den Chiphersteller durchaus positiv. Er hebt die Einstufung für den Titel von "Markt Outperformer" auf "Kaufempfehlung". Seiner Meinung nach sollte der Gewinn pro Aktie auf 3,50 Dollar pro Aktie anwachsen. Dies sind 30 Cents mehr als in der vorherigen Prognose.



Microns

Position sollte durch die momentane Schwäche des DRAM-Marktes gestärkt werden, da viele kleine Konkurrenten des Unternehmens aufgeben müssen. Vorsicht sei jedoch mit dem Kaufzeitpunkt der Aktie geboten. Kurzfristig könnte der Aktiekurs noch etwas nachgeben. Heute konnte das Papier von den guten Analystenaussichten profitieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%