Archiv
Micron Technologies: Deal mit Toshiba

Der japanische Elektronik-Konzern Toshiba verkauft die US-DRAM Chipproduktion an Micron Technology.

Der Verkauf von Dominion Semiconductor, einer Tochter von Toshiba, soll bis Ende Januar abgewickelt werden. Für welchen Preis Dominion den Eigentümer wechselt ist nicht bekannt. "Die Transaktion demonstriert den Willen von Micron die Marktstellung im DRAM Bereich trotz des starken Abschwungs zu stärken", teilte Vorstand Steve Appleton mit. Was Toshiba betrifft, wolle man sich auf profitablere Chips konzentrieren. Bis Juni plant man sich ebenfalls aus der DRAM Produktion in Japan zurückzuziehen. Aufgrund des Zusammenkommens mit Micron hat Toshiba die Gespräche über eine mögliche Partnerschaft mit Infineon Technologies beendet. Noch letzte Woche verkündete Infineon Vorstand Ulrich Schumacher, dass sich beide Seiten über die Rahmenbedingungen für einen Deal im Prinzip einig sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%