Archiv
Micron Technology: Aktie fehlt der Pepp

Der Hersteller von DRAM Chips hat auf der gestrigen Analystentagung die Investitionspläne für 2002 vorgelegt.

In den Ausbau neuer Kapazitäten sollen nur noch eine Milliarde Dollar investiert werden. Im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang von 44 Prozent. Mit derart niedrigen Investitionsplänen auch bei Infineon und Intel, dürften Aktien aus diesem Sektor vorerst bestenfalls auf der Stelle treten. Die Bereitschaft von Investoren an den Aktien festzuhalten, bis sich eine Erholung des fundamentalen Umfelds abzeichnet, dürfte zunehmend nachlassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%