Archiv
Micron Technology: Gedämpft optimistisch

Die Investment Bank Goldman Sachs empfiehlt die Aktien des Herstellers von DRAM Chips zum Kauf. Aufgrund des nachgebenden Preisumfelds und keinen unmittelbar anstehenden positiven Nachrichten, dürfte der Wert kurzfristig zwar auf der Stelle treten.

Die Analysten raten dennoch nicht, am sicheren Ufer auf bessere Zeiten zu warten. Mit dem global langsamer wachsenden Angebot an DRAM Chips, dürfte das Gleichgewicht von Angebot und Nachfrage wieder hergestellt werden. Die Produktionskapazitäten der fünf größten DRAM Hersteller, werden sowohl 2001 als auch 2002 deutlich langsamer wachsen, vermutet Goldman Sachs. Wird ein wieder gesundes Verhältnis von Angebot zu Nachfrage hergestellt, sollte sich auch das Preisumfeld der Branche verbessern. In Anbetracht der erneut nachlassenden Nachfrage in der PC Industrie dürfte diese Erholung jedoch erst im kommenden Jahr statt finden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%