Archiv
Microsoft legt Rechtsstreit mit Linux-Firma Lindows beiDPA-Datum: 2004-07-20 12:06:58

Hamburg (dpa) - Microsoft hat mit einer Zahlung von 20 Millionen US-Dollar nach US-Medienberichten seinen Rechtsstreit mit der Software-Firma Lindows beigelegt.

Hamburg (dpa) - Microsoft hat mit einer Zahlung von 20 Millionen US-Dollar nach US-Medienberichten seinen Rechtsstreit mit der Software-Firma Lindows beigelegt.

Der weltgrößte Softwarehersteller zahlt dem Anbieter von Linux-Software bis zum 15. August zunächst 15 Millionen Dollar, berichtete das «Wall Street Journal» am Dienstag in seiner Online-Ausgabe. Weiter 5 Millionen Dollar erhalte das Unternehmen im kommenden Februar nach der Übergabe bestimmter Internet-Adressen, hieß es.

Lindows entwickelt und vertreibt ein Betriebssystem auf Basis von Linux, das unter einer einheitlichen Oberfläche die Nutzung von Windows und Linux ermöglicht. Microsoft hatte die Firma 2001 wegen Verletzung von Markenrechten an seinem Betriebssystem Windows verklagt und die Änderung des Firmennamens gefordert. Auch in Europa überzog der Softwareriese das Unternehmen aus San Diego zum Teil erfolgreich mit Klagen. Lindows dagegen argumentierte stets, dass Windows, zu deutsch Fenster, ein generischer Begriff sei und deshalb ähnlich wie die Begriffe Datenbank oder Betriebssystem keinem Markenrecht unterliegen könne.

Im Zuge des Rechtsstreits mit dem Redmonder Riesen hatte die kalifornische Firma, die nach Angaben des «Wall Street Journal» zuletzt über ein Barvermögen von rund 5 Millionen Dollar verfügte, unterdessen im Ausland den Namen für seinen Webauftritt und das Softwareprodukt in Linspire umbenannt. Nach der Belegung der Rechtsstreits will Lindows, das derzeit einen Börsengang plant, nun weltweit seinen Namen ändern.

In den USA hätte Microsoft möglicherweise mehr Schwierigkeiten gehabt, das Gericht zu überzeugen. Der Richter am Bezirksgericht in Seattle (US-Bundesstaat Washington) wollte zuletzt eine Jury zur Untersuchung beauftragen, wie das englische Wort Windows vor Marktstart der Microsoft-Software im Jahr 1985 verstanden wurde.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%