Archiv
Microsoft: Rabattmarken für PC-Käufer

Microsoft versucht neue Kunden zu ködern. Bei jedem Kauf eines PCs sollen die Verbraucher ein Jahr lang kostenlosen Zugang zum Internet bekommen.

Dies soll über MSN Internet geschehen. Damit bekommen die Käufer sozusagen "Rabattmarken" in Form des Internet-Dienstes, der normalerweise 22 Dollar im Monat kostet. Ursprünglich wollte Microsoft nur einen vergünstigten Zugang gewähren, dies hätte ein Rabattvolumen in der Höhe von 400 Dollar beinhaltet. Microsoft hat 189 Millionen Nutzer des Email-Dienstes Hotmail und vier Millionen registrierte MSN-Kunden. Die Analysten der Credit Suisse First Boston (CSFB) gehen davon aus, dass Microsoft heute seine neuen Programme vorstellen wird. Dabei wird die neue Version des Betriebssystems Windows wahrscheinlich in Windows XP, und die Office-Pakete in Office XP umbenannt. XP soll dabei für Experience (Erfahrung) stehen. Die Markteinführung der neuen Office-Software wird für das Ende des zweiten Quartals erwartet. CSFB empfiehlt die Microsoft-Aktie zum Kauf.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%