Archiv
Microsoft: Windows XP Freitag fertig?

Microsoft-Chef Steve Ballmer verfolgt zur Zeit nur ein Ziel: das neue Betriebssystem darf kein Reinfall werden. Viele erhoffen sich von der neuen Software einen Schub für die gesamte Computerbranche.

Ballmer kündigte auf einer Technologiekonferenz in Brasilien an, dass Windows XP wahrscheinlich am Freitag fertig gestellt sein werde. Somit ist von Verzögerungen keine Rede mehr. Das Programm könnte nun planmäßig an die Computerhersteller ausgeliefert werden. Ab dem 25. Oktober soll es in den USA in die Läden kommen. In den vergangenen Tagen kamen immer wieder Spekulationen auf, dass ein Gericht wegen kartellrechtlicher Bedenken Einwände gegen Windows XP erheben könnte. Das könnte den Auslieferungstermin verzögern. Das laufende Verfahren könnte nach Ballmers Worten auch außergerichtlich beigelegt werden. Das Unternehmen bemühe sich um eine Einigung mit den klagenden Behörden.
Salomon Smith Barney hat unterdessen die Vermutung geäußert, dass insbesondere Hewlett-Packard seine Verkäufe durch die neue Betriebssystem-Version ankurbeln könnte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%