Archiv
Millennium bildet Allianz mit Abbott Laboratories

Das Biotechnologie-Unternehmen Millennium gab am Montag eine Partnerschaft mit dem Pharmakonzern Abbott Laboratories bekannt.

Die beiden Unternehmen werden in Zukunft gemeinsam Medikament gegen Diabetes und Fettleibigkeit entwickeln.
In diesem Zusammenhang werden das Pharmaunternehmen und der Biotechnologiekonzern ihre Abteilungen zur Erforschung des Stoffwechsels zusammenlegen. Durch die neue Partnerschaft sollen bis 2002 zwei neue Medikamente auf den Markt gebracht werden. Nach 2002 geht der Forschungsvorstand von Abbott Laboratories Jeffrey Leiden von jährlich drei neuen Medikament aus.



Ferner wird sich Abbott Laboratories im Zuge der Partnerschaft mit über 250 Millionen Dollar an Millennium beteiligen.
Laut des Abkommens wird Abbott Laboratories sofort Aktien im Wert von 50 Millionen Dollar von Millennium erwerben. Der Rest soll innerhalb der nächsten zwei Jahre gekauft werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%