Millionärs-Schiff auf Jungfernreise
Knäckebrot auf "Geisterschiff"

Das nur für Millionäre erschwingliche Kreuzfahrtschiff "The World of ResidenSea" hat auf seiner Jungfernfahrt von Oslo nach Amsterdam nur ein äußerst dünn gesätes Reisepublikum.

dpa OSLO. Wie die Osloer Zeitung "Aftenposten" am Dienstag von Bord des 196 Meter langen und 30 Meter breiten Schiffes meldete, sind ganze 20 der insgesamt 110 Eigentumswohnungen bewohnt. Sowohl zwei Bars wie das Kasino fand die Reporterin der Zeitung am Abend völlig leer vor und nahm ihr Oster-Frühstück in einem Restaurant des luxuriösesten Schiffes der Welt als einzige Besucherin ein, betreut von sechs Kellnern und zwei Oberkellnern.

Nach Angaben der zuständigen norwegischen Reederei sind bisher 80 der 110 Apartments zu Preisen zwischen zwei und 6,8 Mill. Dollar (2,3 bis 7,8 Mill. ?) verkauft, davon fünf an Deutsche. Hinzu kommen 80 Luxussuiten zur Miete. Die "World of ResidenSea" soll neben konventionellen Kreuzfahrtzielen vor allem Großereignisse für "erlesene Geschmäcker" wie die British Open für Golfer in Schottland, das Formel-1-Rennen in Monte Carlo, den Karneval in Rio oder die Filmfestspiele in Cannes ansteuern. Die Baukosten für das Schiff betrugen 260 Mill. Dollar (298 Mill. ?).

Leberwurst aus dem Discount- Supermarkt

Nach der Einladung in eines der Millionärs-Apartments konnte die norwegische Journalistin berichten, dass ihr von den betuchten Eigentümern Knäckebrot und Leberwurst aus einem heimischen Discount- Supermarkt angeboten worden seien, während vier Feinschmecker- Restaurants an Bord überwiegend leer waren. Der norwegische Kapitän Ola Harsheim meinte zu der Gefahr, dass die "World of ResidenSea" auf die Reisenden wie ein Geisterschiff wirke, er rechne mit durchschnittlich 200 bis 300 Passagieren.

Der sowohl als Investor wie als Käufer einer Wohnung mitgereiste Reeder Bryn Skaugen erklärte: "Es gibt einen enormen Druck, dass wir die restlichen 30 Wohnungen verkaufen und die anderen vermieten. Es müssen Einnahmen her."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%