Minister Müller sichert Mittelstand angemessene Finanzierungsmittel zu
Banken wollen sich nicht aus Kreditgeschäft mit kleineren Unternehmen zurückziehen

uhl BERLIN. Für alle Gruppen der Kreditwirtschaft bleibt die Finanzierung mittelständischer Unternehmen auch künftig der Kernbereich des Firmenkundengeschäftes. Das haben Bundeswirtschaftsminister Werner Müller (parteilos), die Spitzenverbände von Banken und Sparkassen sowie die beiden Förderbanken des Bundes, die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und die Deutsche Ausgleichsbank (DtA) in einer gemeinsamen Erklärung zur Finanzierung des Mittelstandes versichert.

Müller zeigte sich anlässlich der Unterzeichnung des Papiers zuversichtlich, dass Bankkredite auch in Zukunft für die überwiegende Zahl der 3,3 Millionen mittelständischer Unternehmen das entscheidende Finanzierungsmittel sein werde. Das Bundeswirtschaftsministerium werde dazu beitragen, dass vor allem kleinere Unternehmen ihre Kredite auch in Zukunft zu angemessenen Konditionen erhielten. Deshalb müssten alle Möglichkeiten genutzt werden, die Erteilung von staatlichen Förderkrediten "schlank und kostengünstig" zu machen. Auch eine risikoabhängige Gestaltung der Margen und eine stärkere Risikoentlastung durch die Nutzung öffentlicher Garantieinstrumente würden geprüft.

Müller räumte freilich ein, dass die Entwicklung auf den internationalen Finanzmärkten, der stärkere Wettbewerb in der Kreditwirtschaft und die stärkere Orientierung im Bankensektor am Shareholder-value Auswirkungen auf die Kreditfinanzierung des Mittelstandes hätten. Deshalb müssten "alle an einem Strang ziehen". Dadurch sei es bereits gelungen, bei den von der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) geplanten strengeren Eigenkapitalvorschriften die Anerkennung bankinterner Rating-Verfahren durchzusetzen. Davon würden die kleinen und mittleren Firmen profitieren.

Der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Banken, Manfred Weber, versuchte die Sorgen des Mittelstandes zu zerstreuen, dass sich die Großbanken aus dem Kreditgeschäft mit kleineren Unternehmen zurückziehen würden. Da die Masse aller Unternehmen aus dem Mittelstand komme, könne man dieses Geschäftsfeld gar nicht brach liegen lassen. Die Kredite müssten sich aber für die Banken rechnen, betonte Weber.

Müller sagte zu, die "bewährten Fördermaßnahmen" zur Gründungs-, Wachstumsund Innovationsfinanzierung kleiner und mittleren Firmen auf hohem Niveau fortzuführen. Die KfW und die DtA würden diese Aktivitäten weiterhin mit eigenen Finanzierungsangeboten ergänzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%