Ministerpräsident Ecevit ersucht Parlament um Zustimmung
Türkei bereitet Entsendung von Spezialeinheiten vor

Die Türkei bereitet sich nach türkischen Presseberichten auf die Entsendung von Spezialeinheiten nach Afghanistan vor. Sie sollen die Nordallianz im Kampf gegen das Taliban-Regime unterstützen.

dpa ANKARA. Das Kommando solle höchstens 300 Mann stark sein und aus Einheiten bestehen, die im Anti-Terror-Kampf erprobt sind. Das meldete die linksnationale Zeitung "Cumhuriyet" am Dienstag.

Ministerpräsident Bülent Ecevit ersuchte am Dienstagabend das Parlament in Ankara um Zustimmung für einen möglichen Auslandseinsatz türkischer Streitkräfte. Ein Erfolg des von den USA begonnenen Krieges gegen den internationalen Terrorismus sei "zum Nutzen für die gesamte Menschheit", heißt es in dem Text. Falls das Parlament zustimmt, stünde es der türkischen Regierung frei, über "Notwendigkeit, Zeitpunkt, Dauer und Umfang" eines Einsatzes türkischer Truppen zu bestimmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%