Minus zum Handelsstart
Wall Street eröffnet leichter

Die wichtigen US-Indizes präsentieren sich zum Handelsstart mit Minus-Zeichen.

Reuters NEW YORK. Die New Yorker Wall Street hat am Dienstag in einer leichteren Verfassung eröffnet. Der Dow-Jones-Index der 30 führenden Standardwerte fiel in den ersten Handelsminuten um 0,46 % auf 10 497 Punkte.

Der technologielastige Nasdaq-Composite-Index ging 0,47 % auf 2 866 Punkte zuerück. An der Nyse standen zunächst 802 Verlierern 618 Gewinner gegenüber. 504 Titel blieben vorerst unverändert. An der Nasdaq gab es 1315 Verlierer, 1022 Gewinner und 551 unveränderte Werte.

Von Interesse seien in der heutigen Sitzung unter anderem auch jüngste konjunkturelle Daten, sagten Händler. Das US-Handelsministerium hatte vor Handelsbeginn einen im Vergleich zum Vormonat um 5,5 % gesunkenen Auftragseingang langlebiger Güter für Oktober bekannt gegeben. Analysten hatten in der Mehrzahl mit einem Minus von 1,3 % nach einem Plus von drei Prozent im September gerechnet. Der andauernde juristische Streit um die US-Präsidentschaftswahlen werde auch weiterhin im Auge behalten, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%