Archiv
«Mission: Impossible 3»: Regisseur gesuchtDPA-Datum: 2004-07-21 15:19:32

Los Angeles (dpa) - Tom Cruise und das Studio Paramount müssen sich auf die Suche nach einem neuen Regisseur machen. «Variety» zufolge ist Joe Carnahan kurz vor dem Drehstart von «Mission: Impossible 3» wegen «kreativer Differenzen» abgesprungen. Nach Studioangaben sollen die Dreharbeiten aber wie geplant im nächsten Monat im Studio Babelsberg in Potsdam beginnen. «Narc»-Regisseur Carnahan hatte nach dem Ausstieg von David Fincher im Frühjahr 2003 das Projekt übernommen.

Los Angeles (dpa) - Tom Cruise und das Studio Paramount müssen sich auf die Suche nach einem neuen Regisseur machen. «Variety» zufolge ist Joe Carnahan kurz vor dem Drehstart von «Mission: Impossible 3» wegen «kreativer Differenzen» abgesprungen. Nach Studioangaben sollen die Dreharbeiten aber wie geplant im nächsten Monat im Studio Babelsberg in Potsdam beginnen. «Narc»-Regisseur Carnahan hatte nach dem Ausstieg von David Fincher im Frühjahr 2003 das Projekt übernommen.

Im dritten Teil des Action-Streifens wird Tom Cruise wieder den Agenten Ethan Hunt spielen. Als Co-Stars sind unter anderem Kenneth Branagh, Ving Rhames und Scarlett Johansson zu sehen. Cruise und seine Produktionspartnerin Paula Wagner würden derzeit von einer Liste mit einem halben Dutzend Regisseuren ihre Wahl für einen Nachfolger treffen, berichtet das Filmblatt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%