Mit 3:0 gegen Schweiz
England wahrt Chance auf das Viertelfinale

England hat seine Chance auf den Einzug ins Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft gewahrt.

HB COIMBRA. Nach der Auftakt-Niederlage gegen Frankreich gewann das Team von Sven-Göran Eriksson am Donnerstag in Coimbra gegen die Schweiz mit 3:0 (1:0) und holte damit seine ersten Punkte in der Vorrunden-Gruppe B.Bei den Eidgenossen sah Bernt Haas in der 60. Minute wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Als jüngster Endrunden-Torschütze schrieb Teenager Wayne Rooney EM-Geschichte. Der 18 Jahre und acht Monate alte Angreifer des FC Everton köpfte die Engländer vor 30 216 Zuschauern im Glutofen des ausverkauften Estadio Cidade von Coimbra mit seinem Treffer in der 23. Minute in Führung und legte in der 75. Minute mit seinem bereits achten Länderspiel-Tor im 13. Einsatz noch nach. Steven Gerrard (82.) besorgte den Rest.

Das Team von Trainer Sven-Göran Eriksson benötigt nach dem mühsamen Erfolg bei Hitzetemperaturen von annähernd 40 Grad nun am Montag in Lissabon gegen Kroatien mindestens noch einen Punkt, um zum dritten Mal nach 1972 und 1996 in die Runde der letzten Acht vorzustoßen. Dagegen werden die Schweizer, die gegen Titelverteidiger Frankreich noch eine Ehrenrunde laufen dürfen, wie 1996 auch bei ihrer zweiten Endrunden-Teilnahme wohl erneut nach den Gruppenspielen die Koffer packen müssen.

Seite 1:

England wahrt Chance auf das Viertelfinale

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%