Mit "einigen Banken" gesprochen
SAP plant aktuell keine Wandelanleihe

Die SAP AG, Walldorf, plant aktuell keine Emission einer Wandelanleihe. Das Unternehmen sei aber vorbereitet, ein solches Instrument, falls erforderlich, jederzeit einsetzen zu können, sagte der Leiter der Unternehmenskommunikation Herbert Heitmann am Mittwoch.

vwd FRANKFURT. Der Zeitpunkt müsse stimmen und der Finanzbedarf müsse gegeben sein. Heitmann räumte ein, dass sein Unternehmen mit "einigen Banken" gesprochen habe, um die Bedingungen für eine mögliche Emission zu klären. Um welche Institute es sich handelt, sagte Heitmann nicht.

Die "Financial Times Deutschland" hatte in ihrer Mittwochausgabe mit Bezug auf Unternehmenskreise berichtet, das Unternehmnen bereite sich auf die Emission einer größeren Wandelanleihe vor. Der Convertible Bond soll nach dem Bericht der Zeitung der SAP bis zu 1 Mrd. Euro frisches Kapital bringen. Nach Informationen des Blattes soll die Investmentbank Merrill Lynch als Konsortialführer und Sole-Book-Runner bestimmt worden sein und Lehman Brothers International sowie die Dresdner Bank sollen Joint-Lead-Manager sein.

Das Management des Softwarekonzern hatte sich auf der Hauptversammlung im Mai die Begebung einer Wandelanleihe mit einem Volumen von bis zu 2 Mrd. Euro genehmigen lassen. 1994 hatte SAP bereits einmal eine Wandelanleihe begeben. Deren Laufzeit beträgt zehn Jahre.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%